Ziele

Die DGZH e.V. wurde im November 1994 als gemeinnütziger Verein gegründet mit dem Fokus auf:

Förderung beruflicher Fort- und Weiterbildung

  • Einrichtung und Betreuung der ausbildenden Regionalstellen und berufsbegleitenden Qualitätszirkel.
  • Definition der Inhalte und Bereitstellung der Skripte für DGZH-zertifizierte Curricula.

Förderung wissenschaftlicher Arbeiten im Bereich Hypnose

  • Förderung ausgewählter Projektvorhaben im Bereich Hypnose und die Vergabe des Wissenschaftspreises.
  • Vorstellung wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Wissenschaftssymposium im Rahmen der Jahrestagung und in der vereinseigenen Zeitschrift DZzH.
  • Einrichtung eines Wissenschaftlichen Beirates zur Begutachtung wissenschaftlicher Arbeiten.
  • Zusammenarbeit mit anderen Hypnosegesellschaften.

Aufklärung der Öffentlichkeit

  • Information über wissenschaftliche Arbeiten und Forschungsberichte auf Tagungen und in den Medien.
  • Publikationen über seelische Gesundheit und Hypnosetherapie in Printmedien für unterschiedlichste Zielgruppen.
  • Darstellung und Aufklärung über zahnärztliche Hypnose im Rahmen des Aktionstages “Sanfte Zahnheilkunde”.

Hypnose-Kongress Berlin

08. bis 11. Sept. 2016
Unter hypnose-kongress-berlin.de finden Sie das komplette Programm und Sie können sich online anmelden.

Sie sind Student/in und möchten sich in Hypnose ausbilden lassen?

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an uni@dgzh.de. Frau Kozmacs wird Sie kompetent beraten!

Mitglied sein lohnt sich!

Wenn Sie sich für eine Ausbildung in zahnärztlicher Hypnose und suggestiver Kommunikation interessieren, dann nutzen Sie von Anfang an die Vorteile der DGZH-Mitgliedschaft. Weiter »

Werden Sie DZzH-Autor!

Beiträge für die DZzH können jederzeit der Redaktion dzzh-redaktion@dgzh.de als Vorschlag eingereicht werden. Bitte beachten Sie dabei den DZzH-Autorenleitfaden.

Besuchen Sie uns auf FACEBOOK

Weiter>>

Folgen Sie uns auf YouTube

Weiter>>