NLP-Curriculum

Dieses Curriculum zur Optimierung der Praxiskommunikation orientiert sich an den Vorgaben des Deutschen Verbandes für Neuro-Linguistisches Programmieren e. V. (DVNLP) und bietet spezielle Gesprächstechniken, Fragemuster und Interventionen.

Inhalte des NLP-Curriculums

NLP1 Die Macht der Sprache
  • Einführung in das NLP‐Kommunikationsmodell
  • Wahrnehmungstraining
  • Bevorzugte Wahrnehmungsmuster des Patienten erkennen und gezielt ansprechen
  • Sprachstrukturen analysieren, Informationssammlung durch das Meta‐Modell
  • Ziele aufbauen und attraktiv gestalten
  • Ressourcen aktivieren, Ankertechniken in der Praxis nutzen

NLP2 Der ängstliche Patient
  • Einfache Veränderungen ängstigender Vorerfahrungen – Veränderungen von Submodalitäten
  • Komplexe Ankertechniken
  • Umgang mit belastenden Erinnerungen – Erfahrungen auf der Zeitlinie verändern
  • Nutzung von assoziiertem und dissoziiertem Erleben
  • Erfahrungen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten, um Emotionen zu steuern

NLP3 Der psychosomatische Patient
  • Die neurologische Ebene eines Problems erkennen und die richtige Ebene für die Lösung finden
  • Die Bedeutung des Symptoms für den Patienten herausfinden und alternative Wege aufzeigen
  • Die Kunst des Umdeutens: Kontext‐ und Bedeutungsreframing
  • Psychosomatische Störungen im Mundbereich behandeln
  • Erweitertes 6‐Step‐Modell, Verhandlungsreframing

NLP4 Der schwierige Patient
  • Auflösen von Phobien durch V/K‐Dissoziation
  • Störende innere Bilder verändern – Swish‐Muster
  • Glaubenssätze schwächen
  • Spezielle Reframings: Sleight of Mouth Pattern
  • Innere Mentoren nutzen

NLP5 Der individuelle Patient
  • Umgang mit Patienten mit speziellen Problemen
  • Traumatische Erfahrungen aufarbeiten
  • Die Wertearchitektur bei sich selbst und anderen erkunden
  • Umgang mit Wertekonflikten
  • Patiententypen erkennen und verstehen

NLP6 Der Zahnarzt als Chef
  • Die Praxis als soziales System: systemische Aspekte der Teamführung
  • Streit schlichten: Vorwürfe in Wünsche umwandeln
  • Den eigenen Anteil an Konflikten erkennen und verändern: Meta‐Mirror
  • Ziele und Visionen konkretisieren (Walt‐Disney‐Strategie)

NLP7 Selbstmanagement
  • Zeit kreativ nutzen: gezielt das Zeiterleben beschleunigen und verlangsamen
  • Integration und Nutzbarmachung von Ressourcen mit Ankern: Die 5‐Finger‐Ressource
  • Verhaltensänderung durch New Behavior Generator
  • Verwandeln Sie verletzende Kritik in konstruktives Feedback

NLP8 Anwenderkurs Beratung
  • Werte auf Grundwerte zurückführen
  • Werte in der zahnärztlichen Beratung
  • Sortierstile in der zahnärztlichen Beratung
  • Beratungsgespräche aufbauen
  • Umgang mit Einwänden (Punch‐Reframings, Sleight of Mouth)

NLP9 DVNLP/Testing und Integration
  • Schriftlicher Test zum NLP‐Practitioner
  • Praktisches Testing zum NLP‐Practitioner: es orientiert sich an den lebens‐ und berufspraktischen Erfahrungen der Teilnehmer und ermöglicht die Integration der NLP-Konzepte

Hypnose-Kongress Berlin

7. bis 10. Sept. 2017

Programm und Anmeldeformular online! zur Kongress-Website>>

Ausbildungskalender

Alle Termine zu Kursen der DGZH-zertifizierten Curricula an den Regionalstellen der DGZH bzw. an den kooperierenden Zahnärztekammern und anderen Bildungsinstituten. Weiter »

E-Mail-Kurs Hypnosetipps

Nutzen Sie unseren E-Mail-Kurs Hypnosetipps, um sich einen ersten Eindruck zu machen, inwieweit Hypnose auch für Ihre Praxis hilfreich sein könnte. Weiter »

Sie sind Student/in und möchten sich in Hypnose ausbilden lassen?

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an uni@dgzh.de. Frau Kozmacs wird Sie kompetent beraten!

Mitglied sein lohnt sich!

Wenn Sie sich für eine Ausbildung in zahnärztlicher Hypnose und suggestiver Kommunikation interessieren, dann nutzen Sie von Anfang an die Vorteile der DGZH-Mitgliedschaft. Weiter »

DGZH-Infostand

Sie sind Zahnarzt oder studieren Zahnmedizin und denken über eine patientenorientierte Erweiterung Ihrer Kompetenzen nach? Wir beraten Sie gerne über eine Ausbildung in Zahnärztlicher Hypnose und Kommunikation! Weiter »

Qualitätszirkel der DGZH

Schließen Sie sich einem der DGZH Qualitätszirkel an! Durch den regelmäßigen Austausch mit Kollegen bleiben Sie im Thema und profitieren von gegenseitiger Supervision. Weiter »

Besuchen Sie uns auf FACEBOOK

Weiter>>

Folgen Sie uns auf YouTube

Weiter>>